Logo Olmix

Bessere Aufzucht von Tieren um Menschen besser zu ernähren

Der Wunsch natürliche Produkte für die Landwirtschaftlichen Zusatstoffe zur Verfügung zu stellen, führte im Jahre 1995 zur Gründung von Olmix in Brehan im Herzen der Bretagne. Mit nun mehr als 20 Jahren Erfahrung ist aus der Gruppe ein führender Spezialist im Bereich der marinen Biotechnologie sowie auch der grünen Chemie geworden.

Die Reise von Olmix startet zuerst mit der Lieferung von  Spurenelementen fürs Futter und speziell zum Tier.  Beim Kontakt mit dem landwirtschaftlichen Umfeld entstand relativ die Idee natürliche Produkte für die Landwirtschaft zur Verfügung zu stellen. Mit der Bereitschaft Innovationen eine Chance zu geben wurde schon bald das erste Stallhygiene Produkt geboren: das Einstreupulver Mistral.

Der Weg ging weiter mit dem Forschungsprojekt genannt Mona Lisa, wleches die Aufgabe hatte Lösung für eines der Hauptprobleme in der Tierernährung zu finden nämlich Mycotoxine. MTX+ wurde aus der Verschmelzung von microniziertem Tonmineral und Algenextrakten entwickelt. Bald wurde es gefolgt von MFeed und MFeed+ Produkten die entwickelt wurden die Futterausnutzung zu verbessern.

Olmix betritt nur die molekularen Dimensionen mit einer neuen Produktreihe entwickelt durch dem ULVANS Forschungsprogramm. Welches das Ziel hatte aktive Wirkstoffe aus Algen zu Isolieren und neue Einsatzmöglichkeiten in der landwirtschaftlichen Produktion zu finden. Die Produkte daraus sind: Ecopiglet, SeaLyt, Diet, Searup und DigestSea.

UNSERE GESCHICHTE

Logo of Olmix

15 Patente bis heute

Three strategic fields of activity

2016
Logo of Olmix

20-jähriges Jubiläum

Olmix wurde in einer 20-jährigen Reise zur Olmix-Gruppe. Ausgehend von einem Unternehmen, dass sich hautsächlich auf Tierpflege konzentriert hat, wurde es zu einer Firma, die sich 3 großen Bereichen widmet: PFLANZEN-, TIER- und MENSCHENpflege – mit einer ganzheitlichen Strategie: Eine Gesundheit dank der Algen.

2015
Logo of Olmix

Einführung des ULVANS-Programms

Algen wurden zur Hauptquelle von Innovationen innerhalb der Olmix-Gruppe. Entwicklung der FOR VET Tiergesundheitslinie und Anmeldung von Patenten.

2012
Logo of Olmix

Übernahme von Melspring

Eintritt in den Pflanzenmarkt

2006
Logo of Olmix

Erster Börsengang und geographische Expansion

Umsatzwachstum. Bildung von Tochtergesellschaften durch internes und externes Wachstum.

2005
Logo of Olmix

Patentierung von Amadéite® geschichtete Tonerden

Entwicklung eines neuen, auf Tonerde und Algen basierenden Biomaterials.

2004
Logo of Olmix

Gründung einer R&D-Abteilung

Gründung der Marke Eco-Concept. Einführung des MonaLisa (Eureka) Programms.

März 2002
Logo of Olmix

Europäische Auszeichnung für Tiergesundheit

Einführung des innovativen Konzepts “Mistral”.

November 2001
Logo of Olmix

Schaffung einer Exportabteilung

In einer Firma mit 15 Angestellten widmet sich eine Person dem Export.

1998
Logo of Olmix

Gründung der Marke “Mistral”

Erste Nuttzung von Tonerde als natürlich Alternative für chemische Behandlungen.

1997
Logo of Olmix

Gründung von Olmix durch Hervé Balusson

Nutzbarmachung der Nebenprodukte der Verarbeitung von Kupfererz.

1995